Teilnahmebedingungen #SH_WLAN Werbeaktion: Nikolaus 2018

Nov 27
2018

Im Rahmen unserer #SH_WLAN Werbeaktion: Nikolaus 2018 bieten wir allen Städten und Gemeinden in Schleswig-Holstein an, einen Access Point für die Dauer von fünf Jahren einschließlich Wartung und Betrieb unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Details zur Aktion:

Teilnehmen dürfen alle Gemeinden und Städte in Schleswig-Holstein.

Damit sind 1.106 Gemeinden und Städte teilnahmeberechtigt (Stand: 01.03.2018)

Pro Teilnehmer wird ein Access Point für den Innenbereich unentgeltlich und leihweise für 5 Jahre zur Verfügung gestellt

Insgesamt werden 1.106 Geräte im Rahmen dieser Aktion bereitgestellt

Eine Kurzübersicht der technischen Gerätedetails entnehmen Sie bitte der folgenden Liste. Eine vollständige Auflistung der technischen Spezifikationen können Sie dem weiterführenden Link entnehmen.

Die Werbeaktion: Nikolaus 2018 beginnt am 06.12.2018 um 00:00 (MEZ) und endet am 31.01.2019 um 23:59 (MEZ).

Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Die Teilnahme an der Aktion erfolgt über das Kontaktformular und den Upload des hinterlegten PDFs auf folgender Seite: https://www.sh-wlan.de/nikolaus

Kurzinformationen zu den Aktionsgeräten:

Name: Ruckus Access Point R310

Typ: Innenbereich

Anzahl Nutzer / Clients: bis zu 100

(gleichzeitige Verbindungen/Geräte)

Reichweite: 2-3 Einzel-Büros oder ein offener Wartebereich (30-50m Länge)

(stark abhängig von der Bausubstanz und Architektur)

Frequenz: 2.4GHz + 5GHz

Max. Datenrate: 2.4GHz: 300Mbps + 5 GHz: 867Mbps

Alle weiteren technischen Details entnehmen Sie der PDF auf der Herstellerseite unter:

#SH_WLAN: Datasheet - Indoor Access Point R310

Wichtige Angaben zur Reichweite der Aktionsgeräte:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit der Installation des Aktionsgerätes keine flächendeckende Versorgung der Gemeinde oder Stadt möglich ist. Die Verfügbarkeit wird sich auf einige Innenräume der Verwaltung und/oder des Wartebereichs der Verwaltung beschränken. Dies ist stark abhängig von der Bauweise des Gebäudes.

Zeitraum der Bereitstellung und Eigentum:

Das Gerät wird dem Teilnehmer für den Zeitraum von 5 Jahren zur Verfügung gestellt. Dieser Zeitraum beginnt ab dem 01.02.2019.

Die Access Points verbleiben im Eigentum der ADDIX Internet Services GmbH.

Während des Zeitraums werden folgende Dienstleistungen erbracht:

  • Ausstrahlung des #SH_WLANs
  • Omnis WLAN GmbH übernimmt während der kompletten Laufzeit Ihres Hotspots-Paketes die Haftung
  • kostenlose Sicherheits- und Software Updates
  • 24/7 Störungsannahme per E-Mail, Webformular sowie zusätzlich werktags von 7-18 Uhr per Hotline
  • Bring-In-Garantie für defekte Hotspots
  • Erfüllung aller gesetzlicher Auflagen, auch bei Änderung der Rechtslage, durch die Omnis WLAN GmbH

Regelung nach Ablauf des Betriebszeitraums:

Nach Ablauf der 5 Jahre kann die Gemeinde entscheiden, ob ein weiterer Betrieb gewünscht ist. Hierzu wird ein Folgevertrag mit der Omnis WLAN GmbH erforderlich. Dieser kann frühestens 6 Monate vor Ablauf des Betriebszeitraumes geschlossen werden.

Wenn kein Folgevertrag geschlossen wird müssen die Geräte innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Ablauf des Betriebszeitraumes an die ADDIX Internet Services GmbH unter folgender Adresse zurückgesendet werden:

ADDIX Internet Services GmbH
Kaistr. 101, 24114 Kiel

Die Kosten für die Rücksendung trägt die ADDIX Internet Services GmbH.

Kündigungs- und Rückgaberecht:

Der Teilnehmer hat während des Betriebszeitraums jederzeit ein kostenfreies Kündigungs- und Rückgaberecht.

Während sowie nach Beendigung der Werbeaktion steht es dem Teilnehmer jederzeit frei, weitere Dienstleistungen von der ADDIX Internet Services GmbH / Omnis WLAN GmbH oder aber anderen Markteilnehmern in Anspruch zu nehmen.

Voraussetzung des Teilnehmers für den Betrieb und die Montage:

Durch den Betrieb des Gerätes fallen zusätzliche Begleitkosten an, die vom Teilnehmer zu tragen sind:

  • Energiekosten für den Betrieb: ca. 20€/Jahr (Annahme: 24h Volllast bei 0,25 €-Cent / kWh)
  • Internetanschluss: Kosten entsprechend Ihres Vertrages

Installation/Montage und Inbetriebnahme wird folgendes zusätzlich benötigt.

  • Internetanschluss mit mindestens 16/1 Mbit/s (z.B.: DSL)
  • PoE-Injektor / -Switch zur Stromversorgung des Gerätes
  • Ethernet-Kabel zum Anschluss des PoE-Gerätes an den Internetzugang
  • Ethernet-Kabel zum Anschluss des Access Points an das PoE-Gerät
  • Länge der Kabel jeweils nach Bedarf