Teilnahmebedingungen #SH_WLAN Werbeaktion: Gemeinden

Nov 27
2018

Im Rahmen unserer #SH_WLAN Werbeaktion: Gemeinden bieten wir allen Städten und Gemeinden in Schleswig-Holstein an, einen Access Point für die Dauer von fünf Jahren einschließlich Wartung und Betrieb unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Details zur Aktion:

Teilnehmen dürfen alle Gemeinden und Städte in Schleswig-Holstein.

Gemeinden die bereits an der Werbeaktion: Nikolaus 2018 teilgenommen haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Damit sind 1.106 Gemeinden und Städte teilnahmeberechtigt (Stand: 01.03.2018), abzüglich der Teilnehmer der Werbeaktion: Nikolaus 2018.

Pro Teilnehmer wird ein Access Point für den Innenbereich unentgeltlich und leihweise für 5 Jahre zur Verfügung gestellt.

Insgesamt werden 1.106 Geräte im Rahmen dieser Aktion bereitgestellt, abzüglich der Teilnehmer der Werbeaktion: Nikolaus 2018.

Eine Kurzübersicht der technischen Gerätedetails entnehmen Sie bitte der folgenden Liste. Eine vollständige Auflistung der technischen Spezifikationen können Sie dem weiterführenden Link entnehmen.

Die Werbeaktion: Gemeinden beginnt am 01.02.2019 um 00:00 (MEZ) und endet am 18.04.2019 um 23:59 (MEZ).

Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Die Teilnahme an der Aktion erfolgt über das Kontaktformular auf der Seite: https://www.sh-wlan.de/gemeinden
Neben dem Kontaktformular muss Seite 1 dieses PDFs ausgefüllt als E-Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Kurzinformationen zu den Aktionsgeräten:

Name: Ruckus Access Point R310

Typ: Innenbereich

Anzahl Nutzer / Clients: bis zu 100

(gleichzeitige Verbindungen/Geräte)

Reichweite: 2-3 Einzel-Büros oder ein offener Wartebereich (30-50m Länge)

(stark abhängig von der Bausubstanz und Architektur)

Frequenz: 2.4GHz + 5GHz

Max. Datenrate: 2.4GHz: 300Mbps + 5 GHz: 867Mbps

Alle weiteren technischen Details entnehmen Sie der PDF auf der Herstellerseite unter:

#SH_WLAN: Datasheet - Indoor Access Point R310

Wichtige Angaben zur Reichweite der Aktionsgeräte:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit der Installation des Aktionsgerätes keine flächendeckende Versorgung der Gemeinde oder Stadt möglich ist. Die Verfügbarkeit wird sich auf einige Innenräume der Verwaltung und/oder des Wartebereichs der Verwaltung beschränken. Dies ist stark abhängig von der Bauweise des Gebäudes.

Zeitraum der Bereitstellung und Eigentum:

Das Gerät wird dem Teilnehmer für den Zeitraum von 5 Jahren zur Verfügung gestellt. Dieser Zeitraum beginnt ab dem 01.05.2019.

Die Access Points verbleiben im Eigentum der Omnis WLAN GmbH.

Während des Zeitraums werden folgende Dienstleistungen erbracht:

  • Ausstrahlung des #SH_WLANs
  • Omnis WLAN GmbH übernimmt während der kompletten Laufzeit Ihres Hotspots-Paketes die Haftung
  • kostenlose Sicherheits- und Software Updates
  • 24/7 Störungsannahme per E-Mail, Webformular sowie zusätzlich werktags von 7-18 Uhr per Hotline
  • Bring-In-Garantie für defekte Hotspots
  • Erfüllung aller gesetzlicher Auflagen, auch bei Änderung der Rechtslage, durch die Omnis WLAN GmbH

Regelung nach Ablauf des Betriebszeitraums:

Nach Ablauf der 5 Jahre kann die Gemeinde entscheiden, ob ein weiterer Betrieb gewünscht ist. Hierzu wird ein Folgevertrag mit der Omnis WLAN GmbH erforderlich. Dieser kann frühestens 6 Monate vor Ablauf des Betriebszeitraumes geschlossen werden.

Wenn kein Folgevertrag geschlossen wird müssen die Geräte innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Ablauf des Betriebszeitraumes an die ADDIX Internet Services GmbH unter folgender Adresse zurückgesendet werden:

ADDIX Internet Services GmbH
Kaistr. 101, 24114 Kiel

Die Kosten für die Rücksendung trägt die ADDIX Internet Services GmbH.

Kündigungs- und Rückgaberecht:

Der Teilnehmer hat während des Betriebszeitraums jederzeit ein kostenfreies Kündigungs- und Rückgaberecht.

Während sowie nach Beendigung der Werbeaktion steht es dem Teilnehmer jederzeit frei, weitere Dienstleistungen von der ADDIX Internet Services GmbH / Omnis WLAN GmbH oder aber anderen Markteilnehmern in Anspruch zu nehmen.

Voraussetzung des Teilnehmers für den Betrieb und die Montage:

Durch den Betrieb des Gerätes fallen zusätzliche Begleitkosten an, die vom Teilnehmer zu tragen sind:

  • Energiekosten für den Betrieb: ca. 20€/Jahr (Annahme: 24h Volllast bei 0,25 €-Cent / kWh)
  • Internetanschluss: Kosten entsprechend des vorhandenen Internetanschlusses

Installation/Montage und Inbetriebnahme wird folgendes zusätzlich benötigt.

  • Internetanschluss mit mindestens 16/1 Mbit/s (z.B.: DSL)
  • PoE-Injektor / -Switch zur Stromversorgung des Gerätes
  • Ethernet-Kabel zum Anschluss des PoE-Gerätes an den Internetzugang
  • Ethernet-Kabel zum Anschluss des Access Points an das PoE-Gerät
  • Länge der Kabel jeweils nach Bedarf