#SH_WLAN: Gemeinde Aktion 2021

#SH_WLAN: Digitalisierung für Ihre Gemeinde

Mai 27
2021

Der Ausbau des #SH_WLANs geht stetig voran. Dies wurde auch durch die WiFi4EU-Initiative der Europäischen Union ermöglicht.Die Förderung galt für die Anschaffung von Geräten und die Installation von WLAN-Zugangspunkten. Im Rahmen der mittlerweile beendeten Aktion haben wir ein dutzend Gemeinden in Schleswig-Holstein mit #SH_WLAN im Rahmen dieser Förderung ausgestattet.

Mittlerweile blicken wir auf ein Netzwerk von 3.000 Accesspoints an 800 Standorten. 1 Mio. Nutzern haben sich registriert und 110.000 aktive Nutzer sind täglich im #SH_WLAN angemeldet.

Die Gemeinden wählten die „Zentren des öffentlichen Lebens“, an denen die WiFi4EU-Hotspots installiert wurden, selbst aus. Die Hotspots wurden an öffentlichen Orten in geschlossenen Räumen oder im Freien (Rathäuser, Gesundheitszentren, öffentliche Plätze, Fußgängerzonen usw.) eingerichtet, an denen es noch kein vergleichbares kostenloses WLAN-Angebot gab.

Die ADDIX Internet Services GmbH hat die Gemeinden im Rahmen der Projekte fachlich betreut und für einen optimalen Aufbau der Hotspots gesorgt. Damit wurde vielen Bürgern und Gästen ein kostenloser Zugang ins Internet ermöglicht und die Digitalisierung in Schleswig-Holstein vorangetrieben. Jeder dieser Standorte ist Teil eines großen digitalen Raums, in dem sich Nutzer frei bewegen können. Jeder einzelne Accesspoint bedeutet mehr Netzabdeckung und stabileres WLAN für alle. Auch in Zukunft berät Sie die ADDIX Internet Services GmbH zu aktuellen Fördermöglichkeiten.

Kontaktieren Sie uns für eine Anfrage zu einem #SH_WLAN-Standort in Ihrer Gemeinde.

Ein Beispiel der erfoglreichen Umsetzung eines WiFi4EU geförderten #SH_WLAN-Projektes:
Gemeinde Todesfelde setzt EU-gefördertes #SH_WLAN-Projekt um
Todesfelde hat dank EU-Programm jetzt #SH_WLAN

Unsere Beteiligung am DorfFunk SH. Das #SH_WLAN bietet die Grundlage für vielfältige weitere digitale Services.